Aufwach(s)en mit den heutigen Medien

von Michael Himmel, Eltern-Medien-Trainer aus Scheeßel.

Der Vortrag beleuchtet die Entwicklung der heutigen Medien anhand – aktueller Studien. Insbesondere wird aufgezeigt, welche Bedeutung die heutigen Medien für Kinder und Jugendliche haben. (…)

Eltern-Workshop rund um das Thema Medien

von Franziska Poetsch, Eltern-Medien-Trainerin aus dem Landkreis Peine.

Zu Beginn meines letzten Elternabends an einer Grundschule habe ich alle Mütter und Väter gebeten, mir Auskunft über ihr eigenes Medienverhalten und die Mediennutzung zu Hause zu erteilen. (…)

Das Smartphone in Kinderhänden – Ein Grundschulelternabend

von Sandra Höfel, Eltern-Medien-Trainerin aus Ganderkesee.

„Facebook- das ist doch ein soziales Netzwerk für alte Menschen!“- Gelächter in den Reihen der Eltern zu dieser Definition ihrer Grundschulkinder. Heute geht es um das Smartphone, das durchaus schon den Alltag der meisten Viertklässler erreicht hat. (…)

Großer Informationsbedarf

von Reinhold Gravelmann, Eltern-Medien-Trainer aus Hannover.

Ein Elternabend zum Thema „Medien in der Grundschule“.
Das Themenspektrum bei „Neuen Medien“ ist vielfältig, weshalb es einen entsprechend großen Informations- und Diskussionsbedarf gibt. Auf Elternabenden kann es z.B. um Smartphonenutzung, das Surfen im Internet oder PC-Spiele gehen. (…)

Soziale Netzwerke: WhatsApp, Instagram, SnapChat und Co.

von Stefan Hollemann, Eltern-Medien-Trainer aus dem Landkreis Hildesheim.

„Soziale Netzwerke – Risiken und Chancen“
Alle Jahre wieder widmet sich eine Realschule aus dem Landkreis Hildesheim dem Thema „Soziale Netzwerke – Risiken und Chancen“. Der medienpädagogische Informationsvortrag wird einem regulären Elternabend eines Jahrgangs vorangestellt (…)

„Alleskönner in der Hosentasche“

von Stefan Schaper, Medienreferent – Dipl. Sozialpädagoge, Eltern-Medien-Trainer aus dem Landkreis Peine.

Ein Elternabend in einer integrativen Gesamtschule
Elternabende für die 5. und 6 . Klasse sind die am häufigsten angefragten Veranstaltungen im Kontext Schule. Im Herbst erreichen mich die meisten Anfragen, denn zu diesem Zeitpunkt kommt es vermehrt zu ersten Konflikten in den WhatsApp-Klassengruppen. (…)